Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
Aufgaben

shim3

Zu den Aufgaben der Saarländischen Krebsliga e.V. gehören:

1. Aufklärung und Information über Krebsvorsorge und -nachsorge durcBeratung über therapeutische Massnahmen

  • Unterweisung in Ernährungsfragen
  • wissenschaftliche Vorträge von Fachreferenten

2. Hilfe zur sozialen und medizinischen Eingliederung durch

  • Beratung zum Schwerbehindertenrech
  • Rentenangelegenheiten
  • Nachsorgeuntersuchungen

3. Regelmässige Zusammenkünfte Betroffener in der Begegnungsstätte mit

  • Gruppengesprächen unter Betroffenen
  • Einzelgesprächen zwischen Betroffenen und Fachleuten aus dem medizinischen, sozialen oder psychischen Bereich.
  • Diese Begegnungen finden jeden Mittwoch von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Geschäftsstelle Saarbrücken, Mainzer Strasse 106, statt.

4. Gewährung von Einzelfallhilfen in besonderen Notlagen

Bei sozialen Härtefällen leisten wir eine einmalige finanzielle Unterstützung

5. Haus- und Krankenhausbesuche

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Saarländischen Krebsliga e. V. stehen bei Bedarf den Patienten zur Verfügung.

6. Telefonische Beratung der Krebspatienten und deren Angehörigen

An unsere Geschäftsstelle in Saarbrücken, Tel. 0681-65910, können sich Betroffene und Angehörige mit allen Fragen wenden.

7. Sterbebegleitung

Eine sehr wichtige Aufgabe, wenn die Therapie erfolglos war, ist die Begleitung Sterbender.
Die Krebsliga drückt sich nicht in den entscheidenden Stunden eines Menschen. Sie bleibt bei dem Kranken und spricht mit ihm. Auch Fragen des Glaubens stellen sich in solchen Stunden. So kann Sterben leichter werden.